Pflanzen-Haarfarbe

» Start » Haar-Pflege » Pflanzen-Haarfarbe

Haarfarbe ja - chemische Haarfarbe NEIN. Nur natürliche Haarfarbe aus Pflanzen gibt die Gewissheit, seinem Haar und seiner Gesundheit gerecht zu werden. Sie sind daher in jeder Lebenssituation zu empfehlen, auch bei Schwangeren, Kindern oder Senioren. Nur mit natürlicher Pflanzenhaarfarbe werden die hohen Gesundheits-Risiken der konventionellen Haarfärbeprodukte vermieden.
Ob als Pulver oder als Creme - Pflanzenfarbe färbt dauerhaft und pflegt das Haar - ungelogen.
Die Pflanzenhaarfarbe dringt nicht wie eine chemische Haarfarbe in die Haarstruktur ein, sondern legt sich als schützender Film um jedes einzelne Haar. Das Ergebnis sind ausdrucksvolle Farben, Glanz und Volumen. Die natürlichen Farbpigmente und die natürliche Struktur des Haares werden nicht angegriffen. Im Gegenteil! Erst die Kombination der individuellen Haarfarbe mit Pflanzenfarben lässt die typischen lebendig-schimmernden Farbnuancen entstehen. Gleichzeitig sorgt die einzigartige Komposition farbgebender und pflegender Pflanzen für Glanz und Volumen. Warme, natürliche Farbtöne aus Rinden, Kräutern, Henna und Früchten färben und pflegen das Haar schonend.
Anwendungstip: Die natürliche Farbwirkung der Pflanzen-Haarfarben vereint sich mit der persönlichen Haarfarbe zu einem individuellen Ergebnis. Um den Farbeffekt auf dem eigenen Haar zu ermitteln, sollte grundsätzlich vorab eine Probesträhne gefärbt werden.
Dauerwelle: Die Haare sollten erst nach einer Dauerwelle gefärbt werden. Dann entfalten Pflanzen-Haarfarben die volle Wirkung und pflegen die belastete Haarstruktur.
Chemische Haarfarben: Auch chemisch gefärbte Haare können mit Pflanzen-Haarfarben gefärbt werden. Dies kann die Haarstruktur des chemisch behandelten Haars sogar verbessern. Wichtig: Will man das pflanzengefärbtes Haar chemisch nachbehandeln, können unerwünschte Färbeergebnisse die Folge sein!
Graues Haar: Pflanzen-Haarfarben sind zum Färben grauer Haare geeignet. Graue Haare bleiben jedoch nach der Färbung heller als nicht ergraute Haare. Das bedeutet: Je mehr graue Haare, desto heller das Färbeergebnis.
Mit Pflanzen-Haarfarbe kann man das bekannte Gesundheitsrisiko herkömmlicher Haarfarben vermeiden! Pflanzen-Haarfarben färben das Haar dauerhaft. Es sind keine Tönungen, die sich wieder herauswaschen.


Sortierung:
Anz. pro Seite:
Preis Filter:
Hersteller: