Ayurveda

» Start » Hausapotheke » Ayurveda

Ayurveda bedeutet das "Wissen vom Leben" - Wissen darüber, wie der Mensch im Einklang mit den Gesetzen der Natur leben soll, zu seinem Besten und zum Besten seiner Umgebung.

Dieses überlieferte Wissen existiert nun schon über 5000 Jahre, zuerst festgehalten in den uralten Schriften der Veden. Diese Schriften sind die ältesten Texte der indischen Hochkultur. Zahlreiche Wissensgebiete wie Astronomie, Astrologie, Mathematik, Architektur zählen dazu; für uns am wichtigsten ist jedoch die Ayurveda-Gesundheitsphilosophie, zu der auch die Kosmetik gehört.

In den ältesten Lehrbüchern des Ayurveda, die aus dieser vedischen Zeit stammen (Charak Samhita, Shushrut Samhita und das Ashtanga Hridaya von Vagbhat), sind die Grundlagen der ayurvedischen Gesundheitslehre enthalten. Dazu gehören neben Anleitungen für ein gesundes Leben auch detaillierte Kräuterrezepturen, Anweisungen zu Behandlungen und Reinigungskuren.

Nachdem sich das Ayurveda-Wissen vor etwa 2000 Jahren weit über die Grenzen Indiens ausbreitete und das Römische Reich, Griechenland, Persien und China nachhaltig beeinflusste, verlor es in unserer "modernen" Zeit an (wissenschaftlicher) Bedeutung.

Glücklicherweise erfährt Ayurveda aber wieder mehr und mehr Beachtung und die Wertschätzung, die ihm zukommt.



Seite:
       >>
Sortierung:
Anz. pro Seite:
Preis Filter:
Marke:
Seite:
       von 5 >>