keinplunder-naturkosmetik

Startseite | AGB | Datenschutz | Widerrufsrecht & -formular | Versandinformationen | Anfragen | Impressum
» Start » Über den PH-Wert
Mein Konto

Nicht angemeldet
Login | Konto eröffnen
Warenkorb


Ihr Warenkorb ist leer

Gesamt:0.00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Anzeigen | Kasse | Löschen
Ohne SSL bestellen

Versandkosten sparen



Keine (0,00 €)
Versandkosten* ab 55,00 € Warenwert.

Kleine (2,95 €)
Versandkosten* bis 55,00 € Warenwert.

*Innerhalb Deutschlands. Weitere Hinweise siehe Versandinformationen.


Zahlmethoden


Neben Vorkasse per Banküberweisung können folgende Zahlmethoden gewählt werden:

Sofortüberweisung:
sofortüberweisung.de

PayPal:
Accepted Payment Method

Kauf auf Rechnung!


English Version

Automatically translated.
Some "features", such as false currency marks, may appear. Even for other errors, I assume no liability. Anyway, have fun ;-)
Mrs. Google grants relief

Limitiert


Limited Editions


PH – ein Wert an sich?
Base und Säure sind Urpolaritäten im Lebendigen.
Innerhalb dieser Pole geschieht aller Stoffaufbau und –abbau sowie alle Stoffverwandlungsprozesse in Pflanze, Tier und Mensch. Die Stärke von Basen und Säuren wird durch den PH-Wert ausgedrückt (PH = Potentia Hydrogenii – Maß für die Wasserstoffionenkonzentration). Wasser mit PH 7 ist neutral, d.h. Säuren und Basen sind im Gleichgewicht. Ist der PH-Wert kleiner als 7, hat der Stoff saure Eigenschaften. Bei Werten größer als 7 zeigt der PH-Wert basische Eigenschaften an.

Die Pflanze
ist ein saures Lebewesen. Alle Pflanzenteile, von der Wurzel bis zum Samen, weisen einen PH-Wert auf, der zwischen neutral und sauer liegt. Erst bei welkenden und absterbenden Pflanzen finden sich auch Basen.

Der Mensch
hingegen ist ein basisches Lebewesen. Überall, wo im Menschen aufbauende Lebensprozesse stattfinden, in den Geweben, in der Leber, im Blut, in der Samenflüssigkeit, herrscht ein basisches Milieu zwischen PH 7,1 und 7,5, das streng aufrechterhalten werden muss.
Abbau- und Ausscheidungsprodukte des Menschen sind in der Regel sauer.
Das Blut selbst liegt zwischen PH 7,35 und 7,45. Eine Senkung im Blut von 0,3 auf einen PH-Wert von 7,05 bedeutet den Tod des Menschen. Wie gelingt es dem Körper eine solche scheinbar minimale PH-Spanne, die zwischen Tod und Leben entscheidet, permanent auszugleichen, wo wir doch beständig mit Säuren aus der Nahrung, aus dem Wasser, aus der Luft und den säurebildenden Wirkungen des Alltagsstresses über- schwemmt werden?
Er scheidet aus!
Beim gesunden jungen Menschen geschieht dies über den Darm, über die Atemluft in Form von Kohlensäure und über die Nieren als Harnsäure. Sind jedoch Niere, Darm und Lunge überlastet, was inzwischen Zivilisationsnorm ist, werden die sauren Ausscheidungsprodukte ins Gewebe abgelagert und über die Haut entsorgt. Saure, übelriechende Ausdünstungen, Ekzeme, Austrocknung, Rheuma, Cellulitis, ständige Entzündungen, Sodbrennen, Pilzbefall sind mögliche Erscheinungsformen. So setzen die weitverbreiteten Pilzerkrankungen einen sauren Haut-PH-Wert voraus. Erst zwischen PH 4 und PH 6 können Pilze so richtig gut gedeihen.
Saure Hautwerte sind beim Menschen ein Alterungsvorgang. Der Säugling hat einen basischen Haut-PH-Wert von 8,5, während der Schweiß eines Erwachsenen Werte bis PH 4 aufweisen kann.

Reinigen wir nun die Haut mit einer PH-neutralen oder gar sauren Reinigungslotion, werden die sauren Abfallprodukte, entsprechend der osmotischen Gesetzmäßigkeit des Konzentrationsausgleichs, am Ausscheiden gehindert. Wird die Haut hingegen basisch gereinigt, z.B. mit reiner Pflanzenseife, wird die Säure neutralisiert und die Ausscheidung der sauren Schlacken gefördert. Basische Bäder und Körperpackungen werden bei der Therapie von Übersäurungskrankheiten eingesetzt. Sie entlasten Lunge, Niere und Darm durch die Ausleitung der Säuren über die Haut.

Der viel beschworene "Säureschutzmantel" der Haut
ist also keineswegs ein schützenswertes Gesundheitsgut, sondern vielmehr Abladeplatz saurer Schlacken, von denen sich der Körper befreien will. Die oft empfohlene Maßgabe, die Haut möglichst PH-neutral zu reinigen um den Säureschutzmantel der Haut nicht anzugreifen, zielt für viele Fachleute in die falsche Richtung. Hautpflege mit basischen Produkten stellt nicht eine Belastung der Haut dar, sondern hilft ihr bei der Ausscheidung der überschüssigen Säuren.


Quelle: Sonett


Mitglied im Bundesverband Onlinehandel e.V.
Mitglied im BVOH, Bundesverband Onlinehandel
Produktsuche



Alle Begriffe finden (und)
Mind. einen finden (oder)
nur in Produktnamen


Telefon-Bestellung


telefonisch bestellen

Lieber telefonisch bestellen?
0172 6543173
Ein Anruf genügt!
Persönliche Bestellannahme und kompetente Beratung garantiert.
Lieber zurück gerufen werden?
Kein Problem!
Einfach kurz anklingeln -
ich rufe unverzüglich zurück*.
(Funktioniert leider nicht bei Rufnummernunterdrückung,
in dem Fall einfach eine Mail mit der gewünschten Telefonnummer schreiben.
*Gilt nur innerhalb Deutschlands.)

Neu eingetroffen


Little Butterfly COCOON OF BLISS Strechmark Butter, 150 ml

Little Butterfly COCOON OF BL...
Körperpflege gegen Dehnungsstreifen Little Butterfly London - Premium...
Unverb. Preisempf. des Herstellers 44.00 EUR
jetzt nur
42.00 EUR inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
84.00 EUR / 100 ml

NEU ÖkoTest SEHR GUT


Cattier PERLE D'EAU Mizellen Reinigungsfluid, 300 ml

Cattier PERLE D'EAU Mizellen Reinigungsfluid, 300...
Mizellares Gesichtswasser "Wasser-Perle" Cattier-Paris - Naturkosmetik...

Unverb. Preisempf. des Herstellers 10.45 EUR
jetzt nur
10.10 EUR inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
33.67 EUR / 1 l

NEU Infoheft GRATIS


COSMIA - Das Naturkosmetik-Magazin

COSMIA - Das Naturkosmetik-Magazin
Das Magazin über Naturkosmetik Cosmia - natürlich, sinnlich, schön ...

Preis: 0.00 EUR inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Gratis zur Bestellung!

Newsletter



eintragen
austragen